Führerschein/Fahrzeug Schweiz

Damit Du in der Norm bist: Der Führerschein in der Schweiz

Die Schweiz ist nicht in der EU. Dieses bedeutet vor allen Dingen eins: Das EU-Recht gilt nicht und wir müssen uns um einige administrative Vorgänge kümmern. Nicht nur Versicherungen, sondern auch das Thema Auto und Führerschein stehen da ganz weit oben auf der Agenda. Generell gilt, dass wir ein Jahr mit unserem deutschen Führerschein und unserem in Deutschland angemeldeten Auto in der Schweiz fahren können. Danach muss aber nicht nur das Auto umgemeldet werden. Nach einem Jahr ist unser deutscher Führerschein nicht mehr gültig und muss in der Schweiz beantragt werden.

Führerschein umschreiben leicht gemacht

Um deinen Führerschein umzumelden, brauchst du ein Gesuchsformular vom Kantonalen Verkehrsamt. Dieses kannst du online downloaden. Dazu brauchst du eine Kopie des Ausländerausweises, ein aktuelles Passfoto, einen Sehtest und ganz wichtig: deinen deutschen Führerschein. Wer glaubt, dass damit alles gegessen ist, irrt sich. Es wird eine Umschreibungsgebühr von etwa 90 Franken gefordert. Damit du nicht mit zwei Führerscheinen durch die Gegend fährst, wird der deutsche einbehalten. Solltest du also irgendwann wieder nach Deutschland zurückkommen, solltest du diesen wieder umschreiben.

Probezeit beim Schweizer Führerschein – Wie funktioniert das?

Du bist noch in der Probezeit beim Umschreiben des Führerscheins? Dann musst du dich darauf einstellen, einen Weiterbildungskurs zu besuchen. Dieser dauert einen Tag. Erst dann darfst du in der Schweiz weiterfahren und bekommst deinen gültigen Fahrausweis. Aber Achtung: In dem Moment, wo der Führerschein nach einem Jahr abläuft, ist die Umschreibung egal in welchem Fall nicht mehr möglich. Die Behörden können dann schlichtweg eine neue Führerscheinprüfung verlangen, was dich teuer zu stehen kommt.

Alles palletti bei Führerschein & Co. in der Schweiz

Wir von sk3a erklären dir, was beim Auswandern in die Schweiz zu beachten ist, stellen Versicherungspakete zusammen und beraten dich bei deiner Steuererklärung. Damit immer alles geregelt ist, freuen wir uns, dich ausgiebig beraten zu können. Wir helfen dir gerne, wenn es Fragen zum Schweizer Führerschein oder zu Versicherungen in der Schweiz gibt. Du bekommst mit uns den perfekten Ansprechpartner, damit du nichts vergisst, was für die Schweiz wichtig ist. Top-Beratung und Liebe zum Detail zeichnen uns aus. Wir sind gespannt auf deine Fragen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suchbeitrag

Am beliebtesten

Abonnieren Sie unseren Newsletter