Rechtsschutzversicherung Schweiz

Selected Value: 1

Wozu eine Rechtsschutzversicherung Schweiz?

Ein Rechtsstreit kostet viel Geld und Nerven: Denn nicht nur der eigene Anwalt will bezahlt werden, auch Gerichtskosten und Forderungen der gegnerischen Seite müssen unter Umständen beglichen werden. Ziehen sich diese Streitigkeiten und Auseinandersetzungen über mehrere Monate oder Jahre, so hat man schnell mehrere tausend Franken als Kosten erreicht. Da ein Rechtsstreit oft unverhofft kommt, fehlen dann auch oft die privaten Rücklagen. Damit die Durchsetzung des eigenen rechts, aufgrund hoher Kosten nicht verhindert wird, gibt es die Rechtsschutzversicherung Schweiz.

Wieso sich ein Vergleich der verschiedenen Rechtsschutzversicherungen lohnt

Hierfür lohnt es sich, die verschiedenen Rechtsschutzversicherungen für die Schweiz zu vergleichen. Denn, die Leistungen unterscheiden sich stark von Versicherer zu Versicherer. Das Kleingedruckte gilt es hier genau zu lesen, denn dort warten häufig unangenehme Einschränkungen. So kann es sein, dass zum Beispiel Streitigkeiten mit dem Nachbarn oder der Sozialversicherung in vielen Tarifen ausgeschlossen sind. Ebenso sind Klauseln zur Begrenzung der Streitsumme nach oben oder unten häufig in den Verträgen zu finden. Heißt im Klartext, die Rechtsschutzversicherung greift nur, wenn ein minimaler Streitwert erreicht und eine maximale Summe nicht überschritten wird. Auch sind bei vielen Varianten, mündliche Beratungen ausgeschlossen.

Das sollte die Rechtsschutzversicherung Schweiz bieten

Solltest du in einen Streitfall geraten, sollte die Rechtsschutzversicherung dir eine individuelle und kostenlose Beratung anbieten. Im Ernstfall wird dir dann ein Anwalt kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wenn du es eilig hast, aber noch keine Rechtsschutzversicherung für die Schweiz abgeschlossen hast, gibt es bei einigen Rechtsschutzversicherungen sogar die Möglichkeit, sofort einen Vertrag abzuschließen. Der Versicherungsschutz beginnt dann ab dem Abschlussdatum.

Komme zu deinem Recht mit der Schweizer Rechtsschutzversicherung

Mit einer Rechtsschutzversicherung Schweiz kannst du Leistungen versichern, die deinen Bedürfnissen optimal angepasst sind und dich in einem drohenden Rechtsfall unterstützen. So bist du in jeder Lebenslage optimal geschützt. Zu den Leistungen gehören zum Beispiel: Arbeitsrecht, Ausweisentzug (bei Verkehrsverstößen wo die Behörden eine Führerscheinabgabe prüfen), Mietrecht, Schadensersatzrecht, Versicherungsrecht oder das Fahrzeugvertragsrecht (Wenn du Streitigkeiten wegen deines Kfz-Vertrags hast).

ACHTUNG: Wo hilft ein Verkehrsrechtsschutz?

  • Sie werden beschuldigt, einen Verkehrsunfall verursacht zu haben. Die Polizei verzeigt Sie und das Strassenverkehrsamt eröffnet ein Administrativverfahren (Ausweisentzug).
  • Wegen einer kleinen Unaufmerksamkeit haben Sie eine Verkehrsregelverletzung begangen. Der Richter wirft Ihnen grobes Verschulden vor und verurteilt Sie zu einer hohen Geldbusse.
  • Ihr Auto wird bei einer Kollision beschädigt. Die gegnerische Haftpflichtversicherung bestreitet eine Entschädigungspflicht.
  • Schreibgebühren werden bis CHF 6’000 pro Fall übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suchbeitrag

Am beliebtesten

Abonnieren Sie unseren Newsletter